QRP unterstützt Kibarè Onlus

QRP International hat einen Kernzweck: “Entwicklung von Fachleuten, um Veränderungen zu erleichtern”.
Wir glauben an den Wandel als ein Werkzeug für Wachstum und Verbesserung, nicht nur beruflich, sondern auch in unserer Gesellschaft. Aus diesem Grund unterstützen wir jedes Jahr eine Initiative.
Dieses Jahr haben wir uns entschieden, Kibarè Onlus zu unterstützen.

Kibarè wurde 2013 in Como gegründet und seine Gründungsmitglieder können auf 20 Jahre Erfahrung in der internationalen Zusammenarbeit in Indien und Afrika, insbesondere in Burkina Faso, zurückblicken.

Was tun sie?
Wir baten ein Mitglied von Kibarè, ihr Projekt in Burkina Faso vorzustellen:

“Der Schulbesuch ist in Burkina Faso ein Privileg. Viele Eltern sind der Meinung, dass die Kinder lieber der Familie beim Anbau von Feldfrüchten helfen sollten; einige sind auch der Meinung, dass Mädchen heiraten und ausziehen sollten, wenn sie gerade erst im Teenageralter sind.

Issa Yelemou ha dedicato la sua vita a dare una possibilità a questi bambini. Nel 2006, quando si è ritirato dall’insegnamento, ha investito il lavoro della sua vita nella costruzione della propria scuola elementare alla periferia di Ouagadougou, la capitale del Burkina Faso.

Er nannte die Schule Millennium und wurde ihr Direktor. Seine Vision zog begabte und motivierte Lehrer an, die die Schule zu einem Kompetenzzentrum in der Region gemacht haben. Im Laufe der Jahre haben die starken Regenfälle jedoch ihren Tribut an die Schulgebäude gefordert. Wasser ist in den billigen Zement eingedrungen, und an den Wänden sind große Risse entstanden. Die Familien haben begonnen, ihre Kinder aus Angst um ihre Sicherheit von der Schule abzuziehen.

Seit 2016 helfen wir Issa Yelemou beim Wiederaufbau der Schule. Einige Klassen sind bereits in die sicheren und trockenen Räume eines neuen Flügels umgezogen, aber viele andere hoffen immer noch, dass das Bauprojekt rechtzeitig für das nächste Schuljahr abgeschlossen wird.”

 

QRP International beschloss, die Organisation mit einer Spende zu unterstützen, die es Issa Yelemou ermöglichen wird, das Bauprojekt rechtzeitig fertigzustellen. Denn alle Kinder müssen in einer sicheren und stabilen Umgebung lernen, um zu wachsen und ihr Potenzial zu entwickeln.

Besuchen Sie ihre Website, um ihre Mission, ihre Geschichten und ihre schönen Errungenschaften kennenzulernen: Kibarè Onlus.  Oder folgen Sie ihren Social Media: Instagram, Facebook