///Change Management Combi
Change Management Combi

Change Management Combi-Zertifizierung

QRP International bietet den viertägigen Change Management COMBI-Lehrgang für Kandidaten an, die eine Schulung und Zertifizierung für die Stufen Foundation und Practitioner anstreben.
Dieser einzigartige Lehrgang umfasst sowohl die Foundation- als auch die Practitioner-Prüfung und bietet den Teilnehmern einen Nachlass von 15 % auf den Gesamtpreis beider Stufen.

Change Management-Combi-Lehrgang

Der Change Management-Combi-Lehrgang besteht aus zwei Teilen: 2,5 Tage Change Management Foundation- und 1,5 Tage Practitioner-Seminar wie folgt:

Die Stufe Change Management Foundation dient als Nachweis, dass ein Kandidat über hinlängliches Wissen und Verständnis des Veränderungsmanagements verfügt, um als informelles Mitglied eines Teams, das mit einer Veränderungsinitiative in einer Organisation befasst ist, tätig zu werden. Change Management Foundation-Zertifikat ist auch eine Voraussetzung für die APMG Practitioner-Zertifizierung.

Die Stufe Change Management Practitioner dient als Nachweis, dass ein Kandidat über hinlängliches Know-how verfügt, um die Leitlinien zum Change Management auf eine bestimmte Veränderungssituation in einer Organisation anzuwenden und anzupassen.

Kontaktieren Sie uns

Change Management Combi-Lernziele

Nach Absolvierung des Seminars sollten Teilnehmer:

  • Wissen, wie sich Veränderung auf den Einzelnen auswirkt, welche verschiedenen Möglichkeiten es gibt, um auf Veränderungssituationen zu reagieren, und wie Lernprozesse die Anpassung erleichtern können
  • In der Lage sein, zur Entwicklung von Strategien beizutragen, um Personen die Veränderung zu erleichtern, ihre Motivation für Veränderung zu steigern und Widerstände zu überwinden, damit die gewünschten Ergebnisse erreicht werden
  • Erkenntnisse dazu haben, wie Organisationen funktionieren, wie der Veränderungsprozess in Organisationen abläuft und welche typischen Rollen zusammenwirken müssen, um Veränderungen erfolgreich zu meistern
  • In der Lage sein, wichtige Triebfedern der Kultur einer Organisation auszumachen und verschiedene Arten von Veränderungsprozessen (z. B. geplante und aufkommende Veränderung) zu erkennen
  • Wesentliche Elemente des Stakeholder-Engagement-Prozesses einer Veränderungsinitiative beschreiben und dies in entsprechende Kommunikationsstrategien umsetzen können
  • In der Lage sein, mit Kollegen die verschiedenen Wirkungsbereiche einer Veränderungsinitiative und die Frage zu erörtern, wie das Moment für die betreffende Veränderung aufgebaut und erhalten werden kann
  • In groben Zügen wissen, welche Aspekte zur Bildung eines effektiven Veränderungsteams wichtig sind, und zur Lösung der Frage beitragen können, wie sich die Wirksamkeit eines Teams steigern lässt
  • Die Change ManagementVeränderungsmanagement Foundation-Prüfung bestehen
  • In der Lage sein, die Triebfedern einer Veränderungsinitiative in einer Organisation zu ermitteln und zu erkennen, welche Verbindungen es zwischen einer Initiative und Governance-Strukturen gibt (z. B. strategische, Programm- oder Projekt-Governance)
  • Veränderungsprozesse unter Anwendung einer Reihe von Organisationsparadigmen verstehen und nachhaltig unterstützen können und dabei die Kultur der Organisation berücksichtigen
  • Ein passendes Prozessframework anwenden können, mit dem sich bestimmte Veränderungen der Organisation planen und nachvollziehen lassen
  • Ein klares Framework von Rollen, Kompetenzen und Aktivitäten einrichten können, durch welche Leader verschiedener Ebenen den Veränderungsprozess nachhaltig unterstützen
  • Effektiv zur Vorbereitung einer Veränderungsinitiative beitragen können, u. a. durch Bildung des Veränderungsteams, Beisteuerung von Erkenntnissen zur Steigerung der Effektivität des Teams
  • Relevante Erkenntnisse dazu beitragen können, wie man sich auf Veränderungen vorbereiten kann, einschliesslich Vorbereitung auf mögliche Lern- oder Motivationsprobleme entsprechend den verschiedenen Rollen und Typen von Personen
  • In der Lage sein, Kollegen den Unterschied zwischen der Organisationsveränderung und den Auswirkungen des Übergangs auf Menschen zu verdeutlichen und praktische Leadership-Massnahmen in verschiedenen Phasen einer Veränderung vorzuschlagen
  • Die Identifizierung und Zuordnung von Stakeholdern in einem Veränderungsprozess unterstützen und dabei helfen können, Wege zum Aufbau und zur Pflege des Stakeholder-Engagements zu entwickeln
  • Den Kommunikationsplan für eine Veränderungsinitiative entwerfen können, unter angemessener Berücksichtigung der verschiedenen Stakeholder und einer Reihe passender Kommunikationskanäle
  • Anzeichen von Widerstand gegen Veränderungen erkennen und Massnahmen zu dessen Überwindung vorschlagen können
  • Eine Reihe von Mitteln vorschlagen können, durch die sich eine Veränderung nachhaltig gestalten und in die Organisation einbetten lässt
  • Die Change ManagementVeränderungsmanagement Practitioner-Prüfung bestehen

Change Management Combi-Zielgruppe

  • Veränderungsmanager und werdende Veränderungsmanager
  • Schlüsselkräfte, die am Entwurf, an der Entwicklung und an der Umsetzung von Veränderungsprogrammen arbeiten
  • Change-Leader (z. B. Sponsoren)
  • Change-Agents (z. B. Business-Change-Manager)
  • Implementierer von Veränderungen (z. B. Programm- und Projektmanager)
  • Change-Support (z. B. PMO) und operatives Linienmanagement

Change Management Foundation-Prüfung

  • 40 Minuten
  • 50 Fragen
  • Multiple-Choice-Verfahren
  • 50% Mindestleistung zum Bestehen
  • Ohne Hilfsmittel

Change Management Practitioner-Prüfung

  • 2.5 Stunden
  • Objektiver Test
  • 4 Fragen
  • 80 mögliche Punkte
  • 50% Mindestleistung zum Bestehen
  • Mit Hilfsmitteln (nur das «The Effective Change Manager’s Handbook»)

Nach erfolgreicher Bearbeitung der Prüfung und Bestätigung der Ergebnisse erhalten die Teilnehmer ein nicht übertragbares, sicheres und auditfähiges elektronisches Zertifikat von APMG International.

Change Management Combi-Voraussetzungen

Es ist vorteilhaft, aber nicht entscheidend, wenn Teilnehmer bereits über Erfahrungen in einer Veränderungsumgebung verfügen. Vor dem Schulungstermin erhalten die Teilnehmer Material zur vorbereitenden Lektüre, das bis zum Seminar vollständig durchzulesen ist. Der Kandidat muss die Foundation-Prüfung bestanden haben, bevor er die Practitioner-Prüfung ablegen kann. Die Seminarunterlagen und Prüfungen sind auf Englisch, gute Grundkenntnisse sollten vorhanden sein.

Change Management Combi-Unterlagen

Der Change Management Foundation- & Practitioner-Lehrgang umfasst folgende enthaltene Seminarunterlagen:

  • Material zur vorbereitenden Lektüre

Das Handbuch «The Effective Change Manager’s Handbook» wird vor dem Seminar zugesendet

  • Change ManagementFoundation- & Practitioner-Seminarhandout

Dieses Handout beinhaltet das Change Management-Handbuch, Fallstudien, Übungen und Lösungen, Foundation-Testprüfungen und Tipps & Hinweise für die Foundation-Prüfung, Practitioner-Testprüfungen und Tipps & Hinweise für die Practitioner-Prüfung.

Weshalb sollten Sie QRP vertrauen?

  1. Sie profitieren von unserer mehr als zehnjährigen Erfahrung als Anbieter von Schulungen weltweit
  2. Sie erhalten das offizielle Change ManagementVeränderungsmanagement-Handbuch «The Effective Change Manager’s Handbook».
  3. Mit unserem vor der Schulung online bereitgestellten Schulungsleitfaden bereiten Sie sich effizienter vor
  4. Sie erwerben bis zu 28 PDUs und verlängern damit Ihre PMP-Zertifizierung!!

Gibt es bei Ihnen mehr als 2 Interessenten für die Teilnahme an unserem Seminar? Fragen Sie nach unserem Preisnachlass für Mehrfachanmeldungen
Wollen Sie das Seminar für Ihre Organisation anpassen? Schauen Sie sich unsere individuell zugeschnittene Lösung an

Möchten Sie die Grundlagen von CM erlernen?

CM Foundation-Seminar

Haben Sie bereits ein CM Foundation-Zertifikat?

CM Practitioner-Seminar

6 Reasons to follow your Change Management Combi course with QRP

  • 1 über 16 Jahre Erfahrung
  • 2 über 20.000 Teilnehmer
  • 3 Schulungsleitfaden
  • 4 Platinum-Partner von APMG
  • 5 Partner von Axelos
  • 6 Change Management-Handbuch

Entdecken Sie unsere Zusatzleistungen

Neben herkömmlichen Schulungen bieten wir auch eine Komplettlösung an, mit der wir dafür sorgen, dass die Standards der Methode auf Ihr Unternehmen zugeschnitten und darin eingebettet werden.

NÄHERE INFORMATIONEN

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, zögern Sie bitte nicht und kontaktieren Sie uns über unser nachstehendes Kontaktformular.

Name*
Nachname*
Email*
Telefon*
Anmerkungen