HERMES 5 Advanced Prüfung

Datum: 13/05/2020| Kategorie: Best Practices Glossar| Tags:

HERMES ist die Projektführungsmethode aus der Schweiz für alle Arten von Projekten.
Sie ist der Standard der Bundesverwaltung für IT-Projekte sowie vielen Kantonen und Gemeinden und wird auch in der Privatwirtschaft eingesetzt.
HERMES 5 Advanced Stufe ist die Zertifizierung, die sich an die Projektleiter richtet.

 

HERMES 5 Advanced Zielgruppe

  • Projektleiter
  • Teilprojektleiter
  • Controller
  • PMO-Mitarbeiter
  • Qualitätsmanagement

 

HERMES 5 Advanced Prüfungsformat

  • Sprache: Deutsch und Französisch.
  • Prüfungsdauer: 120 Minuten
    Teil 1: 60 Minuten,
    Teil 2. 60 Minuten.
  • Zugelassene Hilfsmittel:
    Teil 1: Closed book-Prüfung. Bücher oder Notizen sind nicht erlaubt,
    Teil 2: Es dürfen das HERMES Referenzhandbuch und eine Szenarienübersicht genutzt werden.
  • Anzahl-Prüfungsfragen:
    Teil 1: 30,
    Teil 2: 15.
  • Bestehensgrenze:
    Teil 1 : 18,
    Teil 2: 9.
    Für das Bestehen der schriftlichen Prüfung sind mindestens 60% der maximal erreichbaren Punkte erforderlich.
  • Taxonomiestufen (nach Bloom): 1, 2, 3, 4, 5 & 6.
  • Prüfungsformat: schriftlich.

 

HERMES 5 Advanced Beispielfragen zur Prüfung

Bei den schriftlichen Prüfungen werden aus den jeweils relevanten Themengebieten der Prüfung zugrundeliegenden Lernziele Fragen gestellt. Das Verfahren für die HERMES 5 Advanced-Prüfung ist wie folgt:

Multiple-Choice-Fragen: Pro Frage gibt es mehrere Antwortmöglichkeiten. Es können eine oder mehrere Antworten richtig sein (Complex Multiple Choice). Die Bewertung erfolgt anhand eines Punktesystems.

  • Jede richtige Antwort gibt einen Pluspunkt,
  • jede falsche Antwort einen Minuspunkt.
  • Fehlende Antworten (nicht gesetztes Kreuz) werden mit null Punkten bewertet.
  • Die niedrigste Punktzahl innerhalb einer Frage ist null Punkte.

 

Beispiel ‘Multiple-Choice-Frage’:

Welches ist die Quelle für Best Practice?
a) Q
b) R
c) P
d) S

 

HERMES 5 Advanced-Musterfrage

Folgende Elemente gehören zum Modul “IT-System”:
a) Ergebnis „Migrationskonzept“.
b) Ergebnis „Detailstudie“.
c) Aufgabe „Systemintegration vorbereiten“.
d) Aufgabe „Altsystem ausser Betrieb setzen“.

 

Laden Sie jetzt 25 HERMES 5 Advanced-Musterfragen herunter!

 

HERMES 5 Advanced Lernziele

Die Teilnehmer wissen, wie ein Projekt gemäss HERMES geführt und gesteuert wird und haben ausgewählte Projektführungsaufgaben anhand der Arbeit mit einem Fallbeispiel gemäss Standardszenario „IT-Standardanwendung“ und „IT-Individualanwendung“ trainiert.

Hier ist die Liste der wichtigsten Lernziele:

  • Die Teilnehmer haben die Foundation Inhalte wiederholt.
  • Die Teilnehmer haben einen vertieften Einblick in die Module „IT-System, ITBetrieb, IT-Migration, Entwicklung agil“ im Kontext des Standardszenarios „IT-Standardanwendung und IT-Individualanwendung“ gewonnen. (Scrum/agil nicht prüfungsrelevant).
  • Die Teilnehmer haben die Module „Projektgrundlagen“ und „Projektführung“ anhand der Arbeit mit einem Fallbeispiel gemäss Standardszenario „IT-Standardanwendung“ im Detail ennengelernt und die Umsetzung ausgewählter Aufgaben aus dem Modul trainiert.
  • Die Teilnehmer haben das Modul „Projektsteuerung“ anhand der Arbeit mit einer beschriebenen Ausgangslage im Detail kennengelernt und sind auf die Zusammenarbeit mit Auftraggeber und Projektausschuss vorbereitet.
  • Die Teilnehmer sind auf die Zertifizierungsprüfung HERMES Advanced vorbereitet. (nicht prüfungsrelevant).

 

HERMES 5 Advanced Zertifizierung

Für die bestandene Prüfung erhält der Teilnehmer ein Zertifikat. Besteht der Teilnehmer nicht, bekommt er eine Ergebnisbescheinigung für die Teilnahme an der Prüfung.
Die Gültigkeit des HERMES 5 Advanced-Zertifikats ist drei Jahre.

 

HERMES-Advanced-Schulung

Newsletter

Melden Sie sich für den QRP International-Neswletter an und erhalten Sie alle Neuigkeiten über Trends, nützliche Inhalte und Einladungen zu unseren kommenden Veranstaltungen.

QRP International wird die Informationen, die Sie auf diesem Formular angeben, verwenden, um mit Ihnen in Kontakt zu treten. Wir möchten Sie auch weiterhin mit all unseren neuesten Nachrichten und exklusiven Inhalten auf dem Laufenden halten, die Ihnen helfen sollen, in Ihrer Rolle effektiver zu sein und Ihre beruflichen Fähigkeiten auf dem neuesten Stand zu halten.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abmeldelink in der Fußzeile jeder E-Mail klicken, die Sie von uns erhalten, oder indem Sie uns unter marketing@qrpinternational.com kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Respekt behandeln. Für weitere Informationen über unsere Datenschutzpraktiken besuchen Sie bitte unsere Website. Wenn Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketing-Plattform. Indem Sie unten klicken, um sich zu abonnieren, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Bearbeitung an Mailchimp übertragen werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.