Alle Module des ITIL 4 Managing Professional Stream sind live!

AXELOS hat gerade die letzten beiden Module von ITIL 4 Managing Professional Stream eingeführt: ITIL 4 Specialist: High Velocity IT (HVIT) und ITIL 4 Specialist: Drive Stakeholder Value (DSV).

Mit der Veröffentlichung dieser letzten beiden Module ist der ITIL 4 Managing Professional Stream nun vollständig für die Öffentlichkeit zugänglich!

ITIL Managing Professional richtet sich an IT-Praktiker, die innerhalb von Technologie- und digitalen Teams in Unternehmen arbeiten. Der Stream Managing Professional (MP) vermittelt praktisches und technisches Wissen darüber, wie erfolgreiche IT-Projekte, Teams und Arbeitsabläufe durchgeführt werden können.

 

ITIL 4 Specialist: High Velocity IT (HVIT)

Das Modul ITIL 4 Specialist: High Velocity IT richtet sich an Praktiker, die sich heute mit einer Welt von mehr digital-fähigen Organisationen konfrontiert sehen und die in dieser neuen Ära wertvoller werden und relevant bleiben wollen.

Die Art und Weise, wie die digitale Technologie heute zu den Unternehmen beiträgt, erfordert eine andere Art des Denkens und Arbeitens und ein neues Konzept der Hochgeschwindigkeits-IT.
HVIT bedeutet, dass Fachleute in der Lage sein sollten, schneller Entscheidungen über IT-Änderungen zu treffen.
Es geht nicht nur um Geschwindigkeit. Es geht auch darum, was man braucht, wenn man es braucht, was dynamischer und auf den Benutzer/Kunden zugeschnitten ist

Bei der Arbeit mit komplexen adaptiven Systemen können sich Praktiker nicht auf vorher festgelegte Prozesse verlassen; vielmehr geht es darum, kleine, experimentelle Schritte zu unternehmen, um zu sehen, was funktioniert. Dies erfordert sowohl einen Mentalitätswandel als auch die Entscheidung, sich von der traditionellen Ursachenanalyse zu entfernen.

Der High-velocity IT-Ansatz in ITIL 4 ist ein radikales Umdenken in Bezug auf die Arbeitsweise im ITSM.
Es bedeutet, dass das Service-Management neu aufgebaut wird – indem man es in Einzelteile zerlegt und wieder zusammenfügt, um die Arbeitsweisen zu verbessern.

Suchen Sie nach einer Möglichkeit, Ihre Organisation digital zu machen?
ITIL 4 Specialist: High Velocity IT-Schulung

 

itil-4-High-Velocity-IT-itil-HVIT

 

ITIL 4 Specialist: Drive Stakeholder Value (DSV)

Das ITIL 4 Specialist Drive Stakeholder Value-Modul befasst sich mit dem Engagement und der Interaktion zwischen Dienstleistern und Stakeholdern und der Umwandlung von Nachfrage in Wert durch IT-gestützte Dienstleistungen.

ITIL 4 ermutigt auch den Dienstleister, den Kunden bei der Verbesserung zu unterstützen: Der ” Verbraucher” wird ermutigt, im Rahmen der Produktentwicklung Best Practices für das Service-Management zu übernehmen, um die gegenseitigen Fähigkeiten zu erhöhen und dadurch den gemeinsam mitgeschaffen Wert zu steigern.

Da ITIL nun Verbraucher und Produzenten gemeinsam in multiabhängigen Workflows und Systemen einbezieht, konzentriert sich dieses Modul darauf, Praktikern dabei zu helfen, die Zufriedenheit der Stakeholder durch die besten Serviceangebote zu erhöhen; etwas, das für den geschäftlichen Erfolg in der heutigen, stark wettbewerbsorientierten Landschaft von entscheidender Bedeutung ist.

ITIL 4 Drive Stakeholder Value betrachtet auf einer höheren Ebene, was in allen vier Dimensionen des Service-Managements geschehen muss, um effektive und rationalisierte Services zu schaffen und zu verwalten.

Interessieren Sie sich an der Maximierung des Verbrauchers Erlebnisses?
Erfahren Sie jetzt mehr über ITIL 4 specialist: Drive Stakeholder Value (DSV)

 

itil4-Drive-Stakeholder-Value-itil-DSV

 

Bei digitalen Produkten und Dienstleistungen wird der Wert erst dann realisiert, wenn die Nutzer auf Entscheidungen reagieren, die durch die Informationen, die sie aus den digitalen Produkten abgeleitet haben, verbessert wurden.

Die jüngste ITIL-Iteration reagiert auf den schnellen technologischen Wandel, den Unternehmen derzeit erleben. Sie ermöglicht es den Praktikern, ihr vorhandenes Fachwissen in ITIL weiterzuentwickeln und die Chancen zu nutzen, die sich aus dem technologischen Fortschritt ergeben.
Darüber hinaus unterstützt ITIL 4 die Praktiker bei der Durchführung von Best Practice mit diesen Dienstleistungen und gibt ihnen die Werkzeuge an die Hand, um an diesem globalen digitalen Wandel teilzunehmen.

Möchten Sie mehr über die beiden anderen Module von ITIL 4 Managing Professional Stream erfahren?
Hier finden Sie die Seiten zu diesen Themen!