ITIL Create Deliver and Support Prüfung

Datum: 07/09/2021| Kategorie: Best Practices Glossar| Tags:

Der Zweck der ITIL 4 Create, Deliver and SupportQualifikation ist es, dem Teilnehmer ein Verständnis dafür zu vermitteln, wie man verschiedene Wertströme und Aktivitäten, von Service-Performance, Service-Qualität und Verbesserungsmethoden integriert.

Dank dieses Verständnisses wird der Teilnehmer in der Lage sein, IT-gestützte Produkte und Services sowie relevante Praktiken, Methoden und Werkzeuge zu erstellen, bereitzustellen und zu unterstützen.

Um die Prüfung abzulegen, muss der Teilnehmer die ITIL 4 Foundation Schulung bestanden haben.
Außerdem muss der Teilnehmer einen akkreditierten Trainingskurs für dieses Modul besucht haben. Berufserfahrung im Bereich IT-Services wird empfohlen.

Mehr Informationen? Lesen Sie hier weiter über die 7 ITIL-Grundprinzipien.

 

Prüfung Ziel

  • Einzelpersonen, die ihre Reise im Servicemanagement fortsetzen.
  • ITSM-Manager und angehende ITSM-Manager.
  • ITSM-Praktiker, die den Betrieb von IT-gestützten und digitalen Produkten und Services verwalten und für die End-to-End-Bereitstellung verantwortlich sind.
  • Inhaber einer bestehenden ITIL-Qualifikation, die ihr Wissen erweitern möchten.

 

Prüfungsformat

  • Sprache: Englisch und Französisch
  • Dauer: 90 Minuten

Teilnehmer, die die Prüfung in einer Sprache ablegen, die nicht ihre Mutter- oder Arbeitssprache ist, können 25 % zusätzliche Zeit erhalten, d. h. insgesamt 113 Minuten.

  • Erlaubte Materialien: Es sind keine anderen Materialien als die Prüfungsunterlagen erlaubt. Dies ist eine Prüfung mit geschlossenen Büchern.
  • Fragen: 40
  • Alle 40 Fragen sind objektive Testfragen (OTQs).
  • Pass Mark: 28 Punkte oder mehr.
  • Ebene des Denkens: Blooms Ebenen 1 & 2
    – Es gibt 15 Fragen auf Bloom’s Level 2 = ca. 37,5%
    – Es gibt 25 Fragen auf Bloom’s Level 3 = ca. 62,5%
  • Prüfungsformat: Online oder Papier
  • Zertifikat Format: Online
    – Online-Zertifikate sind in der Regel in der Prüfungsgebühr enthalten, nach der Prüfung können Sie beim Prüfungsinstitut ein Papierzertifikat beantragen.

 

Voraussetzungen

Der Teilnehmer muss die ITIL 4 Foundation Prüfung bestanden haben. Zusätzlich muss der Teilnehmer eine akkreditierte Schulung für dieses Modul besucht haben (die empfohlene Dauer für diese Schulung beträgt 18 Stunden inklusive der Prüfung).

 

ITIL 4 Create, Deliver & Support Prüfungsbeispielfragen

Bei allen 40 Fragen handelt es sich um objektive Testfragen (OTQs), die vier Optionen präsentieren, aus denen eine Option ausgewählt wird. Die innerhalb dieses Typs verwendeten Fragestile sind: ‘Standard’, ‘Liste’ und, ausnahmsweise, ‘negative’ Standard-OTQ.

Beispiel ‘Standard’ OTQ:

Welche ist eine Quelle für Best Practice?

a) Q
b) P
c) R
d) S

Beispiel ‘list’ OTQ:

Welche Aussage zum Service Asset- und Konfigurationsmanagement ist RICHTIG?

1. Es tut Q
2. Es tut P
3. Es tut R
4. Es tut S

a) 1 und 2
b) 2 und 3
c) 3 und 4
d) 1 und 4

HINWEIS: Zwei der Listenelemente sind richtig. Fragen im Listenstil sind nie negativ.

Beispiel ‘negativer’ Standard OTQ:

Was ist NICHT ein definierter Wertebereich?

a) Q
b) P
c) R
d) S

HINWEIS: Negative Fragen werden nur ausnahmsweise verwendet, wenn ein Teil des Lernergebnisses darin besteht, zu wissen, dass etwas nicht getan wird oder nicht vorkommen soll.

 

ITIL 4 Create, Deliver & Support (CDS) Ziele

Der Zweck der ITIL 4 Create, Deliver and Support-Prüfung ist es, festzustellen, ob der Teilnehmer ein ausreichendes Verständnis und die Anwendung von ITIL 4 auf die Erstellung, Bereitstellung und Unterstützung von Services, wie im unten stehenden Lehrplan beschrieben, nachweisen kann, um die Qualifikation zu erhalten.

Die ITIL Create, Deliver and Support-Qualifikation ist eine der Voraussetzungen für die Erlangung des Titels ITIL Managing Professional.

Als Teilnehmer müssen Sie das Erreichen dieser Lernergebnisse nachweisen:

  • Verstehen, wie man einen Service-Wertstrom plant und aufbaut, um Services zu erstellen, zu liefern und zu unterstützen.
  • Wissen, wie relevante ITIL-Praktiken zur Erstellung, Lieferung und Unterstützung über die SVS und Wertströme hinweg beitragen.
  • Wissen, wie man Dienste erstellt, liefert und unterstüt.zt

 

Das ITIL 4 Create, Deliver & Support (CDS) Zertifikat

Der Teilnehmer, der die Prüfung mit positiven Noten besteht, erhält das Zertifikat.
Das Online-Zertifikat ist in der Regel in der Prüfungsgebühr enthalten, Sie können nach der Prüfung ein Papierzertifikat beim Prüfungsinstitut beantragen.

QRP International ist eine ITIL Accredited Training Organisation (ATO) von Peoplecert im Auftrag von Axelos.
Wir sind autorisiert, ITIL Create Deliver and Support Kurse durchzuführen und können Sie auf die Prüfung zum Zertifikat im IT Service Management vorbereiten.

Newsletter

Melden Sie sich für den QRP International-Neswletter an und erhalten Sie alle Neuigkeiten über Trends, nützliche Inhalte und Einladungen zu unseren kommenden Veranstaltungen.

QRP International wird die Informationen, die Sie auf diesem Formular angeben, verwenden, um mit Ihnen in Kontakt zu treten. Wir möchten Sie auch weiterhin mit all unseren neuesten Nachrichten und exklusiven Inhalten auf dem Laufenden halten, die Ihnen helfen sollen, in Ihrer Rolle effektiver zu sein und Ihre beruflichen Fähigkeiten auf dem neuesten Stand zu halten.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abmeldelink in der Fußzeile jeder E-Mail klicken, die Sie von uns erhalten, oder indem Sie uns unter marketing@qrpinternational.com kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Respekt behandeln. Für weitere Informationen über unsere Datenschutzpraktiken besuchen Sie bitte unsere Website. Wenn Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketing-Plattform. Indem Sie unten klicken, um sich zu abonnieren, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Bearbeitung an Mailchimp übertragen werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.