Warum ist Projektmanagement für Ihr Unternehmen wichtig?

Datum: 26/01/2021| Kategorie: Project Management|

Werden Ihre Projekte zu spät geliefert?
Kostet die Durchführung Ihrer Projekte zu viel?
Fehlt es an einer einheitlichen Methodik und Kommunikation zwischen Ihren Projektteams?

Dann brauchen Sie und Ihr Unternehmen Projektmanagement.

Damit Unternehmen erfolgreich Projekte initiieren, entwickeln und abschliessen können, brauchen sie Mitarbeiter mit soliden Projektmanagement-Fähigkeiten. Die Geschäftswelt wird immer schneller und die Produktlebenszyklen sind viel kürzer. Dies zwingt Unternehmen dazu, immer häufiger neue Projekte zu beginnen.

Projektmanagement ist einer der wesentlichen Prozesse einer Organisation.

Ohne Projektmanagement sind Teams und Kunden einem chaotischen Management, unklaren Zielen, einem Mangel an Ressourcen, unrealistischer Planung, hohem Risiko, schlechter Qualität der Projektergebnisse, Projekten, die das Budget überschreiten und zu spät geliefert werden, ausgesetzt.

 

Wie kann Projekt Management meiner Organisation helfen?

Das Projektmanagement umfasst eine Vielzahl von Fähigkeiten.
Der Projektmanager verfügt über ein technisches Know-how, das alle Kenntnisse in Bezug auf die Konstruktionsmethodik, die verwendeten Werkzeuge und die am besten geeigneten Produktionstechniken umfasst.

Gleichzeitig ist er aber auch ein Experte, der über unbestrittene Beziehungs- und Kommunikationsfähigkeiten, Fähigkeiten zur Handhabung zwischenmenschlicher Beziehungen sowie über Motivations- und Stimulationsfähigkeiten gegenüber seinen Mitarbeitern verfügt, um die gesetzten Ziele besser zu verfolgen.

Die Projektleitung im Unternehmen sorgt also für die Verbindung aller anderen Fachleute, die um ein Projekt herum arbeiten, um sie in eine einheitliche Richtung zu koordinieren und zu motivieren.

Aus diesem Grund beaufsichtigt der Fachmann das Projekt von der Planungsphase an, in der er in groben Zügen die auszuführenden Arbeiten definiert, indem er die Phasen der Umsetzung, die Rollen der Mitarbeiter, die Betriebsarten, die Produktionszeiten und die ausführende Kontrolle bis zum richtigen Abschluss festlegt.

 

Vorteile des Projektmanagements für Ihr Unternehmen

Projektmanagement-Schulungen bieten viele Vorteile für ein Unternehmen, unabhängig von seiner Größe.

1. Verbesserung der Produktivität

Das oberste Ziel des Projektmanagements und der Planung ist Effizienz.
Unternehmen wollen so viel wie möglich in möglichst kurzer Zeit erledigen.
Projektmanagement hilft Firmen dabei, Prozesse, Vorlagen und Verfahren zu erstellen.

So können sie diese bei jedem Projekt wiederverwenden und wissen genau, worauf Sie sich verlassen können.

 

2. Verfolgung des Fortschritts

Der Status des Projekts sollte zu jeder Zeit bekannt sein.

Das bedeutet, dass der tatsächliche Fortschritt gemessen und mit dem erwarteten Fortschritt aus dem Plan verglichen werden muss. Projektpläne enthalten häufige Leistungen, und die Kriterien zur Feststellung, ob sie vollständig und korrekt sind, sollten im Voraus klar definiert werden.

Ein Projekt, bei dem es einen stetigen Strom von Arbeitsergebnissen gibt, die alle pünktlich, im Budget und korrekt eintreffen, ist gut und wird wahrscheinlich erfolgreich sein.

Die Nicht-Fertigstellung von Arbeitsergebnissen ist ein offensichtliches Warnsignal, weshalb sie klein und häufig sein sollten, damit diese Warnung so früh wie möglich wahrgenommen wird und Korrekturmaßnahmen ergriffen werden.

 

3. Förderung der Zusammenarbeit im Team

Projektmanagement hilft Ihnen nicht nur bei einem einzelnen Projektprozess – stattdessen hilft es Ihrem Team, einen ganzheitlichen Blick darauf zu bekommen, wie alle Ihre Projekte und Initiativen zusammenhängen.

Unabhängig davon, in welcher Branche Ihr Unternehmen tätig ist, wird Ihr Team von der Übernahme einiger Grundlagen des Projekts- und Arbeits-Managements profitieren.

Selbst ein paar einfache Änderungen an der Art und Weise, wie Ihre Firma ihre Arbeit plant, verwaltet und darüber berichtet, können Ihr Team effizienter machen, es für seine Arbeit verantwortlich machen und ihm die Gewissheit geben, dass es die Dinge anpackt, die am wichtigsten sind.

 

4. Die Minderung der Risiken

In Projektmanagement-Schulungen lernen Führungskräfte, wie sie Risiken mindern, für das Unerwartete planen und Mehrdeutigkeit reduzieren können. Risikotoleranz ist bei einem effektiven Projektmanager wünschenswert, da Projekte selten genau nach Plan verlaufen.

Zu wissen, welche Teile eines Projekts am ehesten Probleme verursachen und das Ergebnis gefährden, ist eine wichtige Fähigkeit, die ein Projektmanager haben sollte. Dies gilt auch für den Umgang mit Mehrdeutigkeit. Wenn Optionen nicht erkannt und geklärt werden, kann das gesamte Projekt durch unerwartete Probleme verzögert werden.

Projektmanager geben in jeder Phase eine Richtung vor und kommunizieren diese dann klar, damit jedes Teammitglied weiß, wie es weitergehen soll. Richtiges Training kann die Kommunikationsfähigkeiten und das Bewusstsein für Risiken erhöhen.

 

5. Offen kommunizieren und besser zusammenarbeiten

Projekte sind in hohem Maße kooperative und gemeinschaftliche Bemühungen, und eine häufige offene und ehrliche Kommunikation zwischen allen Parteien ist unerlässlich. Außerhalb des Aufbaus von Systemen für die Regierung oder das Militär, gibt es selten die Notwendigkeit, Projektinformationen als Geheimnis zu behandeln.

Projektmitarbeiter arbeiten am besten, wenn sie das ganze Bild sehen können, daher sollten Informationen frei zugänglich sein. Eine gute Kommunikation mit Anwendern und Stakeholdern ist besonders wichtig.

Sie hilft dabei, Erwartungen zu steuern und stellt sicher, dass es keine Überraschungen während des Projekts oder bei dessen Abschlusses gibt. Die meisten geschäftlichen IT-Projekte bringen zumindest einige organisatorische oder verhaltensbezogene Änderungen bei den Anwendern mit sich.

Eine klare und offene Kommunikation mit den Anwendern hilft, das Engagement für die Veränderung zu sichern und das gewünschte Geschäftsergebnis zu gewährleisten.

 

6. Steigerung der Kundenzufriedenheit

Es ist nicht überraschend, dass die Kundenzufriedenheit als höchster Nutzen rangiert.
Immer dann, wenn ein Projekt innerhalb des Umfangs, der Zeit und des Budgets abgeschlossen wird, ist der Kunde zufrieden.

Intelligentes Projektmanagement stellt die Tools bereit, damit diese Beziehung zum Kunden gedeihen kann und hilft, seine Bedürfnisse und Erwartungen zu erfüllen oder zu übertreffen. Letztlich unterstützen ProjektmanagementFähigkeiten Organisationen dabei, Kunden besser zu bedienen als zuvor.

 

7. Verbesserung des Wettbewerbsvorteils

Bei der Reputationintegrität geht es darum, wie Menschen Ihre Organisation und ihre Werte wahrnehmen.
Sie basiert zum Teil darauf, dass Sie tun, was Sie versprechen, wenn Sie es versprechen, und dies ist direkt mit effektivem Projektmanagement verbunden.

Wettbewerbsvorteil ist der Vorteil, den Ihre Organisation erlangt, weil sie Ihren Kunden und Klienten einen größeren oder einzigartigen Wert im Vergleich zu anderen Organisationen bietet.

Gute Projektmanagement-Praktiker nehmen diese Aspekte ernst.
Und der Wettbewerbsvorteil, den ein solides Projektmanagement bietet, ermöglicht es Organisationen und ihren Stakeholdern, zu gedeihen.

 

Projektmanagement

 

Wie man Projektmanagement in jeder Organisation einführt

Es gibt viele Wege, die eine Organisation wählen kann, um eine fein abgestimmte und effektive Projektmanagement-Kultur zu entwickeln, abhängig von den einzigartigen Eigenschaften der Organisation selbst.

Generell gilt jedoch, dass fünf grundlegende Elemente in fast jeder Organisation vorhanden sein müssen.
Wenn nicht jedes dieser Elemente vorhanden ist, kann jede weitere Entwicklung zu einem schmerzhaften und langwierigen Prozess werden.

Diese fünf Elemente werden im Folgenden skizziert und beschrieben:

  1. Eine unterstützende Organisationskultur.
  2. Individuelle Programme zum Aufbau von Fähigkeiten.
  3. Job-Definitionen und Leistungserwartungen.
  4. ProjektLeistungsmetriken.
  5. Eine standardisierte Projektmethodik.

Unternehmen entscheiden sich häufig für die Einführung eines standardisierten Projektmanagements, das als ein standardisiertes Set von Best Practices definiert werden kann.

Der Markt bietet eine ganze Reihe von Methoden.
Welche ist die beste für Ihr Unternehmen?
Das hängt von Ihrer Arbeit, Ihrem Team und Ihren Zielen ab!

 

Besuchen Sie unsere Website oder schreiben Sie an switzerland@international.com!
Unsere Experten helfen Ihnen gerne und beraten Sie, welches Training für Ihr Unternehmen am besten geeignet ist, um mit der Einführung einer Projektmanagement-Kultur zu beginnen.

Newsletter

Melden Sie sich für den QRP International-Neswletter an und erhalten Sie alle Neuigkeiten über Trends, nützliche Inhalte und Einladungen zu unseren kommenden Veranstaltungen.

QRP International wird die Informationen, die Sie auf diesem Formular angeben, verwenden, um mit Ihnen in Kontakt zu treten. Wir möchten Sie auch weiterhin mit all unseren neuesten Nachrichten und exklusiven Inhalten auf dem Laufenden halten, die Ihnen helfen sollen, in Ihrer Rolle effektiver zu sein und Ihre beruflichen Fähigkeiten auf dem neuesten Stand zu halten.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abmeldelink in der Fußzeile jeder E-Mail klicken, die Sie von uns erhalten, oder indem Sie uns unter marketing@qrpinternational.com kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Respekt behandeln. Für weitere Informationen über unsere Datenschutzpraktiken besuchen Sie bitte unsere Website. Wenn Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketing-Plattform. Indem Sie unten klicken, um sich zu abonnieren, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Bearbeitung an Mailchimp übertragen werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.